Doppelpaket 14.09 + 26.10.: Gemeinsam Tanzen – gemeinsam Wachsen

14 Sep - 26 Oct 2019

Body-Mind-Centering® und Bewegung in der kindlichen Entwicklung

DIE ENTDECKUNG DER UMWELT

Sa 14.09.2019, 10:00 – 13:00 Uhr, Kinder von 3 – 24 Monaten

Sa 26.10.2019, 10:00 - 13:00 Uhr, Kinder von 2 – 6 Jahren

Die Workshopreihe besteht aus zwei Teilen, die nach Alter und Bedürfnissen des Kindes strukturiert sind. Die Workshops können einzeln oder als Paket gebucht werden.

Mit dieser Workshopreihe möchte Odile Seitz ihre Arbeit, in der sie die kindliche Entwicklung sowie die Bindung zwischen Eltern und Kindern durch Bewegung und Tanz erkundet, teilen. Mit Body-Mind Centering®, einer Methode, die das Bewusstsein für Körper und Bewegung stärkt und verfeinert, werden verschiedene Möglichkeiten angeboten, die ein anderes Verständnis für die körperliche und emotionale Entwicklung des Kindes schaffen. Durch Bewegungsspiele und tänzerische Impulse wird eine neue Ebene der Arbeit mit Kindern geöffnet, der Blick auf das Kind und die eigene Perspektive erweitern sich und ein achtsames Miteinander wird angeregt. Übungen, die das Bewusstsein für die kindliche Entwicklung stärken, geben Impulse für die eigene pädagogische Arbeit. Welche Möglichkeiten der Kommunikation miteinander gibt es? Wie können Selbstvertrauen, Kreativität und Reaktionsfähigkeit gefördert werden? Wie wird Raum wahrgenommen? Was kann der Körper und wie fühlt er sich an?
Das Angebot richtet sich an Erzieher*innen, Lehrer*innen und Pädagogen, aber auch Therapeuten oder Menschen, die in anderen Kontexten mit Kindern zusammentreffen.

Ab dem 7. Monat werden die Babys unabhängiger und kommen mehr in ihrem Körper an. Sie beginnen, sich für kurze Momente zu entfernen und die Welt für sich zu entdecken. Trotz allem brauchen sie Hilfe, Aufmerksamkeit und Unterstützung, um ihre Welt zu verstehen. In dieser Erweiterung der Kinesphäre (Bewegungsraum) und der Neugierde können Bewegungsspiele unterstützend sein: Gewichtsverlagerung, das Bewegen durch die verschiedenen Ebenen vom Boden zum Stehen, tanzende Interaktionen zu zweit und in der Gruppe, sowie Tanz im körperlichen Kontakt. Basierend auf den Kenntnissen der Körpersysteme (wie bspw. Knochen, Organe, Flüssigkeiten), ihren Funktionen und Eigenschaften werden die kindliche Entwicklung sowie die pädagogische Kommunikation neu gedacht. Der Workshop veranschaulicht, wie Bewegung und Berührung eine gesunde Entwicklung des Kindes fördern können.

Heilpraktikerin

CRANIOSACRALE THERAPIE
BODY-MIND CENTERING

infos@odile-seitz.de | +49 176 340 802 38