Soma, Bewegung, Bewußtsein

Bewegung ist Heilung für Körper und Geist, sowie informationsreich, um im Leben weiter zu kommen.

Hanlon Johnson 1995

Body-Mind Centering gehört zum Feld der somatischen Methoden (wie Feldenkrais, Alexandertechnik, Continuum, u.a. ) und wurde vor mehr als 30 Jahren von Bonnie Bainbridge Cohen entwickelt. Sie integriert ihre Erfahrungen als Tänzerin, Bewegungslehrerin, Ergotherapeutin und Bewegungsanalystin (Laban).

BMC geht von der körperlichen Grundlage unseres erlebten Seins aus. Der Mensch wird ganzheitlich wahrgenommen, sowohl in seinen physischen und emotionalen Dimensionen, als auch in seiner Vielfalt und in Beziehungen.

Es basiert auf dem Prozess des Embodiements: die Verkörperung von Informationen aus Aspekten der Anatomie, Physiologie und der ersten Entwicklungsmustern im ersten Lebensjahr.

Mit gezielter Aufmerksamkeit auf bestimmte Körperstellen und -systeme (Knochen, Muskel, Flüssigkeiten, usw.), sowie auf spezifische körperliche Funktionen (Verdauung, Atmung, usw.), ermöglicht es, unser Körperbewusstsein zu verfeinern. Die innere Balance wird unterstützt. Muster werden erkannt und dadurch neue Möglichkeiten eröffnet. Neben diesen fachlichen Kompetenzen werden auch unsere Präsenz, Empathie und unser Mitgefühl entwickelt und verfeinert.

Body-Mind Centering eignet sich für Jeden, der sich bewußter bewegen möchte, an Lernen in Bewegung interessiert ist und achtsamer leben möchte.

Was die Anderen dazu sagen:
Mir hat dein Workshop so gut getan. Ich finde, Du hast einen ganz feinen Sinn für das richtige Timing beim Einleiten, gibst genug Struktur aber auch ganz viel Raum. Ruth

 

 

BMC für Eltern und Babys

Babys nehmen die Welt wahr und lernen über Bewegung, Berührung und Verbindung. Je mehr Informationen die Eltern über diese Entwicklung erhalten, desto einfacher wird es für sie, ihre Kinder geeignet zu unterstützen.

In diesen Kursen lernen die Eltern die Entwicklungsschritte des ersten Lebensjahres ihres Kindes sowohl zu beobachten als auch körperlich zu erfahren. Am Boden zu spielen, die Kinder zu spiegeln und für sich oder mit dem Baby zu tanzen, bereitet Freude. Die Eltern entdecken eine neue bzw. vergessene Kreativität und Freiheit. Die Kommunikation mit dem Baby und auch das Verständnis für die Prozessen seiner motorischen und mentalen Entwicklung werden gestärkt. Die Bewegungsanregungen können in den Alltag integriert werden.

 

Das Begleiten der Eltern ist besonders unterstützend in dier Anfangszeit, in der Müdigkeit, Zweifel und Ängste sich anhäufen. Über BMC erfahren die Eltern, wie sie ihre somatischen Ressourcen stärken können. Ruhige und vertrauenvolle Eltern sind Voraussetzung für ein glückliches und ausgeglichenes Familienleben.

Was die Anderen dazu sagen:
Diese Stunde hat etwas zwischen meiner Tochter und mir verändert, als ob ein Knoten geplatzt wäre. Die Berührung, die Kommunikation, die Verbindung waren viel flüssiger. So sehr, dass wir nur noch brauchten uns anzuschauen um gemeinsam zu lachen. Frederique

BMC in der Schwangerschaft

Diese Kurse unterstützen Frauen, mehr Gelassenheit und Selbstbewußtsein in der Schwangerschaft zu empfinden. Sie lernen ihren Körper besser kennen und ihm zu vertrauen. Körper- und Selbstbewußtsein wirken positiv auf den Geburtsprozess und auf die Mutter-Kind Bindung.
Angewandte Anatomie, Atmung, Palpation, Visualisierung und Bewegung sind die somatischen Ansätze von BMC die dafür unterstützen sind.

 

Während der Schwangerschaft sind diese Ansätze sehr hilfreich, um schmerzhafte Position des Babys zu verändern oder Wehen mit mehr Ruhe und Gelassenheit zu erfahren. Der Geburtsprozess wird mit diesen Übungen und Informationen vertraulicher.
Frauen lernen die Bewegungen ihres Babys wahrzunehmen. Diese Erlebnisse bauen eine gute Basis für die Mutter-Kind Beziehung auf und unterstützen einen aktiven Geburtsprozess.

Ein besonderes Thema ist die Auseinandersetzung mit Angst. Angst vor Schmerzen beim Geburtsprozess, Angst vor der Verantwortung, Mutter zu werden, und Sorgen vor dem Kontrollverlust über den Körper und das Leben.
BMC IN DER SCHWANGERSCHAFT sowie BMC FÜR ELTERN UND BABYS werden Frauen und Familien von der Schwangerschaft bis in die Elternzeit unterstützt. Eine gute Bindung und ein lebendiges Verständnis mit ihren Kindern wird entwickelt.

Heilpraktikerin

CRANIOSACRALE THERAPIE
BODY-MIND CENTERING

infos@odile-seitz.de | +49 176 340 802 38